Sternbrückenfest

Liebeserklärung an eine Stadtschönheit

Festival auf der Sternbrücke

Geselligkeiten, Kleinigkeiten, Toneinheiten und mehr am 1.5.
Geselligkeiten, Kleinigkeiten, Toneinheiten und mehr am 1.5.

Das Sternbrückenfest ist ein kleines Fest für Weimars Stadtschönheit, und genau das ist die Sternbrücke. Ihre Geschichte ist lang und wechselvoll, aber ihre Anziehungskraft und Bedeutung für die Stadt Weimar ist ungebrochen. Das ACC lädt zum Verweilen, Essen, Trinken, Plaudern und Träumen ein. Traditionell mit selbstgebackenem Kuchen, köstlich-rustikalen Suppen wird ein besonders herzliches Ambiente an einem (hoffentlich) sonnigen Erster-Mai-Tag geschaffen. Musikalisch untermalt wird diese Atmosphäre von der feurig-temperamentvollen Band "Capelle Latin", Daniela Fugellie (Chile)- Gesang, Athina Kontou(Griechenland) - Kontrabass, Oliver Räumelt - Akkordeon, die mit lateinamerikanischer Musik zum Tanze auffordert. Und wie das Wetter in Südamerika oft schnell zwischen heiterem Sonnenschein und sturzbachähnlichen Regengüssen wechselt, ändert sich die Musik ebenso schnell von melancholischen und besinnlichen zu heiteren und ausgelassenen Stimmungen. Zwei Gehminuten von der Brücke entfernt lädt die ACC Galerie Weimar zum Rundgang durch die aktuelle Ausstellung KEIN DING! ein.

Freitag, 01.05.2009, 12:00 - 16:00 Uhr, Sternbrücke Weimar
Eintritt: frei!