Lesung

BLAZ - Die Beste Lesung aller Zeiten

Oliver Maria Schmitt, Frankfurt a.M.

Erhabener Blödsinn am 17.4.
Erhabener Blödsinn am 17.4.

Der schönste Abend der Welt steht bevor: die Beste Lesung Aller Zeiten! Oliver Maria Schmitt, Ex-Chef der Titanic und Moderator der legendären TitanicBoyGroup, liest und performt den BRAZ, den "Besten Roman Aller Zeiten". Weil die Kritik nach seinem erfolgreichen Debüt "AnarchoShnitzel schrieen sie" einhellig forderte: "Weiter so, Schmitt!" schrieb er einen Roman wie eine Atombombenexplosion: hochkomisch und todtraurig, gleißend hell und rasend schnell, laut und schadstoffreich zugleich. "Schmitt ist der Ferrarifahrer unter Prosaautoren seiner Generation", behauptet Die Welt und wundert sich: "Schmitt rockt. Schmitt heizt ein. Schmitt bringt, wenn's gut läuft, den Saal zum Kochen. Er braucht dafür nur Worte, Worte, Worte." Wer sie nicht versteht, kriegt ein bisschen Geld zurück!

"Schmitts Spott macht vor nichts und niemandem halt, schon gar nicht vor sich selbst und ist Fun-Punk im besten Sinne." (Deutschlandradio Kultur)

Freitag, 17.04.2009, 20:00 Uhr, ACC Galerie Weimar
Eintritt: Vorverkauf in der Buchhandlung Die Eule: 4€ | 2€
Abendkasse im ACC: 5€ | 3€