Filmnacht

Jenseits vom Mainstream

eine besondere Auswahl an nicht alltäglichen Filmen

Neben ausgefallenen Beiträgen aus dem studentischen Kurzfilm-Programm Next Generation wird an diesem Abend der B-Movie-Klassiker Carnival of Souls präsentiert. Der Regisseur Herk Harvey schuf mit diesem Film ein richtungweisendes Werk des Horror- und Zombiefilmgenres. Der Streifen inspirierte Kultregisseure wie David Lynch und Roman Polanski, aber auch George A. Romero (zu seinem Horrorfilmklassiker "Die Nacht der lebenden Toten"). Wir zeigen "Carnival of Souls" im amerikanischen Originalton und in nachkolorierter Fassung. "Next Generation" ist ein Kurzfilmprogramm, das von German Films Service + Marketing GmbH im Jahr 1998 gegründet wurde, und im Rahmen des Filmfestivals Cannes jährlich die besten studentischen Kurzfilme aus sämtlichen Filmhochschulen Deutschlands prämiert. Das ACC bietet, in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Medien, eine besondere Auswahl an nicht alltäglichen Filmen aus dem "Best of" dieses Programms. Sie bestechen durch Qualität, Originalität und Lebendigkeit.

Donnerstag, 28.02.2008, 20:00 Uhr, ACC Galerie Weimar
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €

Szene aus 'Carnival of Souls'
Szene aus 'Carnival of Souls'