Open Air

Alien Watching - ist da draußen wer?

Es ist soweit! Sie sind wieder da und scheinen gleich in Scharen aufzutauchen: ALIENS. Laut UFO-Datenbank CENAP wurden UFOs zuletzt 1976 in Rio Negro/Brasilien gesichtet. Doch ein Blick auf das erste Halbjahr 2007 zeigt erstaunliche 39 Sichtungen nur in Deutschland.

Das ACC widmet sich Open Air den Unidentifizierten Flug-Objekten. Diplom Informatiker Danny Ammon, Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens, beleuchtet bisher unbekannte Aspekte der subjektzentrierten UFO-Forschung. Das Hörspiel "Krieg der Welten" von H.G. Wells sei ein guter Einstieg, bevor eine Exkursion zur Sternwarte des Schillergymnasiums weitere Erkenntnisse über die Weiten des Weltalls liefert. Per Blick durch das Teleskop wird Uwe Schröter nicht nur über die Sternbilder, sondern über Wahrheiten und Gerüchte von außerirdischem Leben, kosmischen Entfernungen und der Suche nach außerirdischen Zivilisationen berichten. Sollten Sie trotz aller Bemühungen an diesem Abend kein UFO zu Gesicht bekommen, wird Sie der Ed Wood Klassiker "Plan 9 from outta space" animieren, im Anschluss Grüße ins All zu verschicken.

v20070802 picture

Donnerstag, 02.08.2007, 20:30 Uhr, ACC Galerie Weimar
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €