museumsnacht weimar

Archiv der Angst

Sie können in der Museumsnacht Weimar während eines Besuchs der ACC Galerie Weimar und deren aktueller Ausstellung "Die Kultur der Angst - The Culture of Fear" Ihre Ängste anonym ins temporäre Archiv der Angst abgeben.

Innerhalb der Ausstellung liegen dafür Schreibutensilien bereit und ist ein gesonderter Platz eingerichtet.

Das Archiv der Angst ist für eine Woche in der ACC Galerie einzusehen und wird nach Verlauf dieser Woche vernichtet.

Die Idee zu einem Archiv der Angst stammt von Mareike Maage und Johannes Mayr, Absolventen der Bauhaus-Universität Weimar. Sie präsentieren ihr Archiv der Angst seit Anfang 2002 immer wieder in unterschiedlichen künstlerischen Formen.

Führungen durch die Ausstellung: stündlich von 18 bis 22 Uhr

Samstag, 20.05.2006, 18 bis 24 Uhr, ACC Galerie Weimar
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €