Veranstaltungen 11/2005

24.10.2005 - 22.01.2006 The Social CollectorThe Social Collector (ausstellung)
Als materialgewordenes Assoziieren ist alles Sammeln der stetige Versuch, damit umzugehen, dass Zeit vergeht. Sammeln als Kulturtechnik hat nicht nur etwas Behütendes, sondern ebenso etwas Ängstliches. Dabei gilt die Sorge nicht nur dem vergangenen Verlorenen, sondern auch dem zukünftig Ungewissen. Sammlungen sollen als zeitüberwindende Spiegel derer dienen, die sie anlegen und selbst weniger dauerhaft sind als ihre Spiegel. Sammeln beruhigt und versöhnt. Auf unerwartete Ereignisse, Zufälle, neue Bedingungen antworten stets die Tätigkeiten des Sammelns - Sammeln trägt Sinn, Ordnung, Begrenzung und Bedeutung in das Zufällige, Bedrohliche, Unübersichtliche oder Fragmentierte. The Social Collector präsentiert sieben verschiedene soziale Motive des Sammelns in entsprechender Exponateauswahl und damit Akteure, die einer scheinbar unabänderlichen Ordnung der Dinge mit einer sehr eigenen Ordnung begegnen:
ACC Galerie
Eintritt: 3 EUR, erm. 2 EUR
Mittwoch, 02.11.2005, 20:00 Uhr Susanne Altmann, Dresden: 'Anhäufen als Kunst: Von Reliquienschreinen und Wunderkammern zur Objektkunst des 20. Jahrhunderts'Susanne Altmann, Dresden: 'Anhäufen als Kunst: Von Reliquienschreinen und Wunderkammern zur Objektkunst des 20. Jahrhunderts' (Begleitprogramm zur Ausstellung
The Social Collector)
Vortrag und Gespräch. Susanne Altmann, Kunsthistorikerin und Kuratorin, Dresden
ACC
Eintritt: 3 EUR, erm. 2 EUR
Samstag, 05.11.2005, 19:00 Uhr Die Flat Tax als Waffe im internationalen SteuerwettbewerbDie Flat Tax als Waffe im internationalen Steuerwettbewerb (Tischgesellschaft)
Reform der Unternehmenssteuern im internationalen Steuerwettbewerb - wie der Investitionsstandort Deutschland steuerlich gesunden kann
Gesprächseröffnung Prof. Dr. Rose, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften)
ACC
Eintritt: frei!
Montag, 07.11.2005, 20:00 Uhr Oscar Tuazon, Künstler, New York: 'Survival as a lifestyle' (Vortrag + Gespräch)
Dritter Stipendiat des 11. Internationalen Atelierstipendiatenprogramms des ACC und der Stadt Weimar "Die Kultur der Angst"
ACC
Eintritt: frei!
Mittwoch, 09.11.2005, 20:00 Uhr Hanne Zech, Bremen: 'Impulsgeber, Lückenbüßer oder Profiteure? Gegenwartskunst aus privaten Sammlungen und die öffentliche Aufgabe des Museums'Hanne Zech, Bremen: 'Impulsgeber, Lückenbüßer oder Profiteure? Gegenwartskunst aus privaten Sammlungen und die öffentliche Aufgabe des Museums' (Begleitprogramm zur Ausstellung
The Social Collector)
Vortrag und Gespräch. Hanne Zech, Kunsthistorikerin, stellvertretende Direktorin des Neuen Museums Weserburg, Bremen
ACC
Eintritt: 3 EUR, erm. 2 EUR
Donnerstag, 10.11.2005, 20:00 Uhr Daniel Knorr, Künstler, Berlin (herzblut (Vortrags- und Gesprächsreihe zu zeitgenössischer Kunst))
Vortrag und Gespräch.
ACC
Eintritt: frei!
Freitag, 11.11.2005, 20:00 Uhr Thomas Meinecke, München: MUSIKThomas Meinecke, München: MUSIK (Begleitprogramm zur Ausstellung
The Social Collector)
Thomas Meinecke, Autor und Musiker (München). Lesung, anschließend DJing
ACC
Eintritt: 3 EUR, erm. 2 EUR
Montag, 14.11.2005, 20:00 Uhr m13: Film: 'Grüße aus Dachau' (montagslecture/mondaylecture)
"Grüße aus Dachau" Deutschland 2003 Regie: Bernd Fischer Länge: 82 min.
»Greetings from Dachau« Germany, 2003 directed by: Bernd Fischer Length: 82 min.
ACC
Eintritt: frei!
Donnerstag, 17.11.2005, 20:00 Uhr Rudi Maier, Sammlung so geht revolution - Mediologische Vereinigung (Ludwigsburg):<br /> 'so geht revolution' - Werbung & RevolteRudi Maier, Sammlung so geht revolution - Mediologische Vereinigung (Ludwigsburg):
'so geht revolution' - Werbung & Revolte
(Begleitprogramm zur Ausstellung
The Social Collector)
Vortrag und Gespräch. Rudi Maier, Kulturwissenschaftler, Sammler, Ludwigsburg
ACC
Eintritt: 3 EUR, erm. 2 EUR
Montag, 21.11.2005, 20:00 Uhr m14: Liz Bachhuber (montagslecture/mondaylecture)
Vortrag und Gespräch (in engl. Sprache)
ACC
Eintritt: 3 EUR / erm. 1 EUR
Mittwoch, 23.11.2005, 20:00 Uhr Jochen Brüning, Berlin: 'Der Sammler und die Zeit'Jochen Brüning, Berlin: 'Der Sammler und die Zeit' (Begleitprogramm zur Ausstellung
The Social Collector)
Vortrag und Gespräch. Jochen Brüning, Professor am Institut für Mathematik der Humboldt-Universität, Geschäftsführender Direktor des Hermann von Helmholtz-Zentrums für Kulturtechnik (Berlin)
ACC
Eintritt: 3 EUR, erm. 2 EUR
Montag, 28.11.2005, 20:00 Uhr m15: Buchenwald: Texte|Bilder|Filme (montagslecture/mondaylecture)
Dr. Ute Holl, Filmhistorikerin, Ronald Hirte, Archäologe und Historiker
Vortrag und Gespräch (in engl. Sprache)
ACC
Eintritt: 3 EUR / erm. 1 EUR
Donnerstag, 01.12.2005, 20:00 Uhr Renate Flagmeier, Berlin: 'Sammlungsstrategien im Werkbundarchiv - Museum der Dinge'Renate Flagmeier, Berlin: 'Sammlungsstrategien im Werkbundarchiv - Museum der Dinge' (Begleitprogramm zur Ausstellung
The Social Collector)
Vortrag und Gespräch. Renate Flagmeier, Kuratorin, Werkbundarchiv - Museum der Dinge (Berlin)
ACC
Eintritt: 3 EUR, erm. 2 EUR