Veranstaltungen 02/2005

12.02. - 03.04.2005 Take careTake care (ausstellung)
Retrospektive und neue Arbeiten.
ACC Galerie
Eintritt: frei!
17.02. - 24.03.2005 Überreichweiten. Zur Wahrnehmung der DDR in der aktuellen Kunst (motorenhalle, Dresden) (ausstellung)

motorenhalle, Dresden
Eintritt: frei!
Dienstag, 01.02.2005, 21:00 Uhr Jazz Session ("jazz")
Studierende der Hochschule für Musik 'Franz Liszt' Weimar laden zur Session ein.
ACC Café-Restaurant
Eintritt: frei!
Mittwoch, 02.02.2005, 20:00 Uhr Tino Sehgal, Künstler, Berlin (herzblut (Vortrags- und Gesprächsreihe zu zeitgenössischer Kunst))
Tino Sehgal (*1976) hat eine spezifische Form von Kunst entwickelt, die allein in dem Moment Gestalt annimmt, in dem man ihr begegnet. Seine Arbeiten werden von Interpreten (z.B. Museumsaufsichten) ausgeführt und bestehen aus Bewegungen, gesprochenen Worten, Gesang oder einer Kommunikation mit dem Besucher.


ACC Galerie
Eintritt: frei!

Donnerstag, 03.02.2005, 20:00 Uhr Peter Rauch, Schauspieler, Weimar: Aus Schillers Leben und Balladen (Gedichte und Balladen)
"Willst du in meinem Himmel mit mir leben, So oft du kommst, er soll dir offen sein."
Zitat aus: Friedrich Schiller " Die Teilung der Erde"
ACC
Eintritt: 3 Eur / erm. 2 Eur
Dienstag, 08.02.2005, 21:00 Uhr Schlager-Session (Schlager-Session)
Das ACC singt! Das Personal, die Gäste und natürlich Svenino - The King of Schlager.
ACC Café-Restaurant
Eintritt: frei!
Mittwoch, 09.02.2005, 20:00 Uhr Matze Schmidt, Künstler, Berlin (herzblut (Vortrags- und Gesprächsreihe zu zeitgenössischer Kunst))

ACC Galerie
Eintritt: frei!
Freitag, 11.02.2005, 20:00 Uhr vernissage: Take carevernissage: Take care (vernissage)
Sylvie Boisseau und Frank Westermeyer (beide Weimar/Genf)
ACC Galerie
Eintritt: frei!
Dienstag, 15.02.2005, 21:00 Uhr Jazz Session ("jazz")
Studierende der Hochschule für Musik 'Franz Liszt' Weimar laden zur Session ein.
ACC Café-Restaurant
Eintritt: frei!
Mittwoch, 16.02.2005, 20:00 Uhr Dr. Sonja Neef: 'Politik des Übersetzens'Dr. Sonja Neef: 'Politik des Übersetzens' (plus)
Dr. Sonja A.J. Neef, Juniorprofessur Europäische Medienkultur, Bauhaus-Universität Weimar
ACC Galerie
Eintritt: frei!
Mittwoch, 16.02.2005, 20:00 Uhr vernissage: Überreichweiten. Zur Wahrnehmung der DDR in der aktuellen Kunst (motorenhalle, Dresden) (vernissage)
Eine Ausstellung der ACC Galerie Weimar, Katharina Tietze und Ronald Hirte in Kooperation mit der motorenhalle, Dresden.
motorenhalle, Dresden
Eintritt: frei!
Dienstag, 22.02.2005, 21:00 Uhr Schlager-Session (Schlager-Session)
Das ACC singt! Das Personal, die Gäste und natürlich Svenino - The King of Schlager.
ACC Café-Restaurant
Eintritt: frei!
Freitag, 25.02.2005, 20:00 Uhr Das Bauhaus in Montevideo
BE A LATINAMERICAN ARTIST
(Atelierprogramm)
Die von einer Jury für das Martin Sastre Foundation-Stipendium ausgewählten Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar stellen ihre Arbeiten und Projekte für den jeweils dreimonatigen Aufenthalt in Montevideo vor: Charlotte Seidel, Susi Pietsch und Annemarie Thiede (Fak. Gestaltung und Fak. Medien)
ACC
Eintritt: frei!
Freitag, 25.02.2005, 20:00 Uhr Das Bauhaus in Montevideo
BE A LATINAMERICAN ARTIST
(Atelierprogramm)
Die von einer Jury für das Martin Sastre Foundation-Stipendium ausgewählten Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar stellen ihre Arbeiten und Projekte für den jeweils dreimonatigen Aufenthalt in Montevideo vor: Charlotte Seidel, Susi Pietsch und Annemarie Thiede (Fak. Gestaltung und Fak. Medien)
ACC
Eintritt: frei!
Sonntag, 27.02.2005, 18:00 Uhr Neue Publikationen
und:
Anders abgebrannt - Benefiz für einen Katalog
(präsentation)
Drei neue Publikationen, deren Ursprung und Mittäter eng mit Weimar verbunden sind, werden an diesem Abend von den Herausgeber/inne/n vorgestellt: es sind der Tagungsband "Wie Architektur sozial denken kann", erschienen anlässlich des gleichnamigen Symposiums in Halle 14 der Leipziger Baumwollspinnerei im Dezember 2002, der Ausstellungskatalog AUTONOM IST NOCH NICHT EINMAL DER MOND anlässlich der gleichnamigen ACC-Ausstellung von Juni bis September 2004 und der Ausstellungskatalog "K&K. Zentrum für Kunst und Mode. Das Magazin", der die 40 Ausstellungen im Kiosk am Sophienstiftsplatz in Weimar dokumentiert, die dort seit dessen Eröffnung im Februar 2002 präsentiert wurden.
ACC
Eintritt: frei!