Noch Fragen?
Fragen eines lesenden Schauspielers!

'Tjä und denn?' (I)

Peter Rauch, freischaffender Schauspieler (Weimar/Berlin), liest aus Friedrich Schillers Jenaer Antrittsrede zur Universalgeschichte, aus Oscar Wildes Sozialismus-Essay von 1891, zitiert Bertolt Brecht und fragt die Spaßgesellschaft: Tjä und denn?.

Donnerstag, 25.11.2004, 20:00 Uhr, ACC
Eintritt: frei!

Als einen der Schlusspunkte der Tischgesellschaften zu Immanuel Kant 2004, in der zwischen den Zeilen immer auch die Befragung mit Kants Was kann ich wissen? Was darf ich hoffen? Was kann ich tun? zu Chancen der Zukunft des Humanen (*) stand, zeigt Peter Rauch der "Spaßgesellschaft", deren Erfindern und Konsumenten, anhand literarischer Meisterstücke die Utopien und idealen Vorstellungen von Gesellschaft der Vordenker Schiller, Wilde und Brecht und fragt sein Publikum: Tjä und denn?

Friedrich Schiller hielt am 26. Mai 1789 als Professor für Geschichte an der Universität Jena seine berühmt gewordene Antrittsrede "Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?"

Oscar Wilde "Die Seele des Menschen im Sozialismus" (Essay), 1891 "Man wird nun, wo dieser verschollene Essay wieder ans Licht kommt, verstehen, warum die englische Gesellschaft diesen genialen Mann, der einst ihr verhätschelter Liebling war, solange seine schönheitshungrige Seele mit ihr zu spielen schien, später so tödlich hasste und so infam ins Elend stieß." (Landauer, 'Vorbemerkung'). Der deutsche Traditionsstrang des sozialutopischen Wilde-Bildes erreicht einen Höhepunkt in Arnold Zweigs Vorwort seiner Wilde-Ausgabe von 1930, wird dann aber durch den Nationalsozialismus so gründlich verschüttet, dass der Sozialismus-Essay inzwischen zu einem der unbekanntesten Werke Wildes geworden ist.

Fragen eines lesenden Schauspielers!: Peter Rauch liest Salvatore Dali, Anna Quacktüpfel, Kurt Schwitters, Kurt Tucholsky und fragt mit Daniil Charms, Hans Arp, Johann Wolfgang Goethe, Karl Valentin, Erich Kästner und Mark Twain sein Publikum erneut: Tjä und denn? (II) Dezember 2004