Das Bild der Natur im menschlichen Bewusstsein (4)

Prof. Norbert W. Hinterberger, Bauhaus-Universität Weimar
Vorlesungsreihe: Die Kunst und ihre Macher

Der Mensch als Teil der Natur betrachtet diese aufgrund seiner kulturellen Entwicklung zumeist als Gegenüber und Herausforderung seiner Lebensbewältigung. Auf der einen Seite strebt der Mensch nach Überwindung und Bändigung der Natur - auf der anderen Seite dient sie als Reservoir seiner Sehnsucht nach idyllischer Vollkommenheit. Zwischen den Polen von paradiesischen Zuständen und totaler Ausbeutung sämtlicher biologischer Ressourcen muss sich humane Existenz entwerfen und bewähren. Diese Anstrengung hat sich stets in den Werken der Menschen - vom sprichwörtlich gewordenen Kampf ums Dasein bis zu künstlerisch-wissenschaftlichen Arbeiten - niedergeschlagen.

Mittwoch, 26.05.2004, 20:00 Uhr, ACC
Eintritt: frei!

mehr Infos: Vorlesungsreihe: 'Die Kunst und ihre Macher'