vortrag+gespräch

Werkbericht: Stephan Weitzel, Künstler, Paris

Vortrag+Gespräch zu einigen seiner Projekte (in engl. Sprache).

In seinem Vortrag stellt Stephan Weitzel, dritter Stipendiat des diesjährigen, Herder gewidmeten Atelierprogramms "Herkunft?! Niemandsland" des ACC und der Stadt Weimar, eine Auswahl seiner Werke vor. Anhand seiner Homepage und durch Bild- und Textmaterial werden einige der jüngeren Projekte erörtert, die mit der Hinterfragung von nationalen Mythen arbeiten. Interventionen im öffentlichen Raum werden dabei genauso berücksichtigt wie Skulpturen, Zeichnungen und Auszüge aus seinen Texten. (http://www.stephanweitzel.com)

Freitag, 05.12.2003, 19:00 Uhr, ACC
Eintritt: frei!