werkbericht

Jay Rutherford, Weimar: Lefty at Large

Linkshänder auf freiem Fuß

Prof. Jay Rutherford, Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Gestaltung, Visuelle Kommunikation, stellt seine persönlichen Arbeiten vor sowie Projekte, die an der Bauhaus-Universität Weimar entstanden sind.

Mittwoch,29.01.2003, 20:00 Uhr, ACC
Eintritt: frei!

Seit 1972 im Bereich Grafikdesign tätig, hat Rutherford sich in letzter Zeit zunehmend mit "Usability" und Informationsdesign beschäftigt. Alternativen, wie z. B. Design eines Bühnenbildes, Entwurf von Leitsystemen oder die Veranstaltung eines Kongresses, hat er zu den mehr traditionellen grafikorientierten Aufgaben für seine Studenten hinzugefügt. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Visuellen Kommunikation versucht er an diesem Abend zu zeigen.

Werkberichte: Professorinnen und Professoren der Bauhaus-Universität Weimar stellten in der ACC-Reihe "Werkberichte" (1997-99) außerhalb des Universitätsbetriebes der Öffentlichkeit ihre Arbeit und ihre Projekte vor. Im Anschluss an die Vorträge bestand die Möglichkeit, mit den Profs ins Gespräch zu kommen. Einsteiger waren im Rahmen der ACC-Ausstellung "Droog Design" im Oktober 1997 die Design-Professoren der Fakultät Gestaltung. Das ACC möchte diese Reihe fortsetzen und will versuchen, die Professorinnen und Professoren der Fakultät Gestaltung sowie anderer Fakultäten der Bauhaus-Uni Weimar, die noch nicht Gast der Reihe waren, für eine Fortführung zu gewinnen.