plus: Martin Stiebert, Jena:
'Wir reden Griechisch. Ist euch das so unbegreiflich?'

Wielands Alceste, ihre Vorläuferinnen und Nachfolgerinnen.

"Wir reden Griechisch. Ist euch das so unbegreiflich?"- so wird Wieland in Goethes Farce "Götter, Helden und Wieland" angesprochen. Eigentlich eine Frechheit, denn Wieland konnte viel besser griechisch als Goethe. Aber Unrecht hatte Goethe trotzdem nicht, als er Wieland vorwarf, sich in seinen "Briefen über das Singspiel" zu sehr selbst gelobt zu haben - auf Kosten seines Vorbilds Euripides. Über diesen Disput und über verschiedene Alkestes-Gestalten von Euripides bis Franz Fühmann spricht Martin Stiebert.

Mittwoch, 30.5.2001, 20 Uhr, ACC Galerie. Eintritt: 5 DM/3 DM.