Veranstaltungen 0301

ausstellung Herzblut - Schriftbild
Ausstellung des 6. Europäischen Atelierprogramms der ACC Galerie und der Stadt Weimar mit Arbeiten der Stipendiaten Yelda Camci-Köhler (Deutschland/Türkei), Ian Joyce (Republik Irland) und Renée Ridgway (Niederlande/USA). Ausgehend von Nietzsches 100. Todestag beschäftigten sich im vergangenen Jahr die drei jungen europäischen Künstlerinnen und Künstler vier Monate in Weimar mit dem Thema "Herzblut Schriftbild". Eröffnung am Freitag, 2.3.2001, 20 Uhr, ACC Galerie.
Führungen jeden Sonntag 15 Uhr.
3.3. bis 22.4.2001, ACC Galerie

vernissage Herzblut - Schriftbild
Ausstellung der Stipendiaten des 6. Europäischen Atelierprogramms der ACC Galerie und der Stadt Weimar
Freitag, 2.3.2001, 20 Uhr, ACC Galerie

leier-mann Walter Liederschmitt, Trier
Voltaire Woltähr Woltähr aus der Partnerstadt Trier verspricht beste Unterhaltung mit Chanxsongs der deutsch-französischen Beziehungskiste, der grenzenlosen Heimat SaarLorLuxTrier. Eintritt frei!
Sonnabend, 3.3.2001, ab 22 Uhr, ACC Café-Restaurant

videoinstallation Irena Paskali, Skopje/Mazedonien
One day - one life Autor: Irena Paskali. Kamera: Irena Paskali Schnitt: Denis Saraginovski. DSD - Production Die Video- und Bildhauerarbeit der Mazedonierin Irena Paskali, erste Stipendiatin des Atelierprogramms des ACC und der Stadt Weimar, gibt Einblick in den ganz normalen Wahnsinn des Alltags. Eintritt frei!
Dienstag, 20.3.2001, ab 15 Uhr, Stadtkulturdirektion Weimar, Trierer Straße 63

unter einem dach Fusion:
Bauhaus-Universität Weimar und ACC Ab April: Universitätsgalerie der Bauhaus-Universität Weimar unter dem Dach des ACC. Universitätsgalerie im ACC Eingang zur Universitätsgalerie: Burgplatz 1. Kontakt: Universitätsgalerie der Bauhaus-Universität Weimar, Burgplatz 2, 99423 Weimar, David Mannstein,
Tel. 03643/851163, Fax 03643/851263