vortrag
Hanna Sjöberg, Berlin/Stockholm:
'Ein Tisch für Küstrin'

Tabula Rasa. Annäherung an einen ausgelöschten Ort.

Ein Vortrag über die Inszenierung von Erinnerung.

"Eine Stadt wird ausgegraben. Küstrin, ein Pompeji des Ostens?" (Der Spiegel)

"Die nach unserem Ermessen befriedigendste und dauerhafteste Methode ist die Vertreibung. Sie wird die Vermischung von Bevölkerungen abschaffen, die zu endlosen Schwierigkeiten führt... Man wird reinen Tisch machen. Mich beunruhigen diese großen Umsiedlungen nicht, die unter modernen Verhältnissen besser als je zuvor durchgeführt werden können." Winston Churchill am 15. Dezember 1944 (Parlamentsdebatten des Unterhauses). Die Ausstellung "Ein Tisch für Küstrin" wurde 1995 im Kunstspeicher Friedersdorf bei Seelow gezeigt, 1996 in der Orangerie im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau und 1999 in der Staatlichen Kunsthalle Kaliningrad. Für Herbst 2001 erging eine Einladung an das Staatliche Historische Museum Stockholm.

Hanna Sjöberg, geb. 1956 in Stockholm. 1980-84 Ausbildung an der Kunstfachhochschule (Konstfack) Stockholm, Abteilung für textile Gestaltung. 1993-96 HdK Berlin, Fachbereich Bildende Kunst, Künstlerweiterbildung. Ausstellungen: (seit 1989, Auszug) 1995 "Ein Tisch für Küstrin", Kunstspeicher Friedersdorf, Gruppenausst. "Fluten", Stadtbad Prenzlauer Berg, Gruppenausst. Berlin-Brandenburger Dialoge VI, Städtisches Museum und Galerie Eisenhüttenstadt, Gruppenausst. "Intervall 95", HdK Berlin, Künstlerische Mitarbeit an der Ausstellung "Bunker Berg", Heimatmuseum Wedding. 1996 Künstlerische Gestaltung für "Ein Haus in Europa", Heimatmuseum Neukölln, "Ein Tisch für Küstrin", Orangerie der Pückler-Stiftung Bad Muskau. 1998 "Ambidexter" Drei schwedische Künstler im Künstlerhaus Bahnhof Westend, Berlin. 1999 Gruppenausst. Schloß Griebenow, Greifswald (im Rahmen der Nordischen Kulturtage). "Lichtbilder und Schattenbilder", Dia-Installation, Museum Europäischer Kulturen, Berlin-Dahlem. "Ein Tisch für K.", Städt. Kunsthalle (Chudoschestwennaja Gallereja), Kaliningrad. 2000 "Utomhus" Installation in einem Schaufenster, Munkbroleden Stockholm. "Lichtbilder und Schattenbilder" Haus der Kulturen der Welt, Berlin. Mitarbeit an der Ausstellung "die Ministergärten", NGBK, Berlin.

Mittwoch, 8.11.2000, 21 Uhr, ACC Galerie. Eintritt frei!