ausstellung/vernissage
David Mannstein, Weimar: Vorwerk

V o r und anlässlich der Otello-Premiere gibt es im Theaterfoyer ein W e r k des Konzeptkünstlers David Mannstein zu sehen. Der machte sich vorher über den Foyerteppich her und versetzte die strapazierfähige Auslegware in einen äußerst fragilen Zustand. Sein augenscheinlich präsentes Ornament wird durch den Lichteinfall auf dem unterschiedlich gerichteten Teppichflor hervorgerufen. Es wird durch die Benutzung der Räume in den nachfolgenden Tagen verblassen. Nicht nur Theaterbesucher sind herzlich zur Vernissage von "Vorwerk" ins Theaterfoyer eingeladen. Es empfiehlt sich, pünktlich zu kommen, da das Publikum das Werk unausweichlich zum Verschwinden bringen wird.

Sonnabend, 17.6.2000, 18 Uhr, Vernissage, Foyer des Deutschen NationalTheaters Weimar

Premiere: Giuseppe Verdi. OTELLO. Oper in vier Akten. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Sonnabend, 17.6.2000, 19.30 Uhr, DNT. Service Tel. 03643/755334