theater im e-werk
Die Ilmparkklinik oder: es hätte so schön sein können

Darsteller: Studentinnen und Studenten der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy" Leipzig (3. Studienjahr) am Schauspielstudio des Deutschen NationalTheaters Weimar. Künstlerische Betreuung: Bernd Lange, DNT. Stimmbetreuung: Sybille Tancke, Weimar. Ein medizinisch-musikalischer Streifzug durch die Stationen seelischer Abgründe und Höhenflüge - rund um und unter weißen Kitteln. Nutzen Sie die offizielle Besuchszeit, um das Schauspielstudio des DNT von seiner gesanglich pathologischen Seite kennenzulernen! Blutspenden bitte an der Kasse abgeben - Kurschatten erwünscht!

Premiere: Freitag, 23.6.2000, 21 Uhr, e-werk

2. Vorstellung: Sonnabend, 24.6.2000, 21 Uhr, e-werk. Eintritt: 16 DM/11 DM.
Abendkasse/Einlass: ab 20.30 Uhr, e-werk

Kartenbestellungen telefonisch 03643/851 261-62 (12 bis 18 Uhr), per email info@acc-weimar.de oder Fax 03643/851 263.