Veranstaltungen 1299

ausstellung Goethe-Ruheraum
365-Tage-Environment von Helga & Cornel Wachter, Köln. Ein Christoph-Martin-Wieland-Leseraum mit der "Wielandschaft" von Jenny Weiß, Weimar. Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt frei!
1.1. bis 31.12.99, ACC Galerie

ausstellung the stockholm connection
attitudes: elsewhere 4. Galerija škuc: somewhere else
Ausstellung zweier europäischer Kunstinitiativen.
Installationen, Objekte, Photografien, Videos, Malerei, Skulpturen.
Teilnehmende Künstler: Joúe Barši, Raphaël Boccanfuso, Mauricio Dias und Walter Riedweg, Christoph Draeger, Bojan Gorenec, Eric Hattan, Maja Licul, Hajnal Németh, Goran Petercol, Koka Ramishvili, Elizabeth Saveri, Nebojša Šeric-šoba, Nika Špan.
Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Führungen jeden Sonntag 15 Uhr. Eintritt frei! 10.12.99 bis 30.1.2000, ACC Galerie

ausstellung Das Lächeln der Forsythie
Michael Geyersbach, Matthias Geitel, letter box weimar
Ein Gesellschaftsspiel in 20 Zügen.
Gespielt von Laura Andreoni/Buenos Aires, Jurga Barilaite/Vilnius, Marion Bösen/Bremen, Udo Dettmann/ Hamburg, Paul Eachus/London, Lucy Le Feuvre/London, Matthias Geitel/Erfurt, Michael Geyersbach/Weimar, Ellen Harvey/New York, Marc Haverkort/Rotterdam,
Robert Jankuloski/Skopje, Antoni Maznevski/Skopje, Sebestyén Zoltán/Budapest, Gue Schmidt/Wien, Daniel Schürer/Hildesheim, Thompson/Panama City Fl.
Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt frei! 10.12.99 bis 16.1.2000, ACC Galerie

kunsturmaß "Multiples Maß"
Georg J. Brandt (Thessaloniki/Ratingen).
Arbeit zur Ausschreibung des ACC Das Kunsturmaß.
30.1.99 bis 31.1.2000, ACC Galerie

happening hautnah: Sophia Kosmaoglou/Athen
(Stipendiatin des 5. Europ. Atelierprogramms des ACC und der Stadt Weimar) Gefeiert wird die Aufnahme von Sophia Kosmaoglou in die Gemeinschaft der Karnivoren. Eintritt frei!
Sonnabend, 4.12.99, 16 bis 18 Uhr, Fleischerei Blässe am Frauenplan

theater im acc HalleluJa 2000
Frank Schubert und Ulrich Schwarz (statt-theater FASSUNGSLOS). Ein lichter Abend nach Texten von Monty Python und Dario Fo. Eine Mischung aus schrägen Texten, Blues und Happening. Eintritt: 12 DM/9 DM
Sonnabend, 4.12.99, 21 Uhr, ACC Galerie

puppentheater Die Prinzessin auf der Erbse
Ein Spiel für 3 Puppen und 1 Puppenspielerin von und mit Eva Noell (Puppentheater Erfurt) nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. Für Kinder ab 5 Jahre. Eintritt: Erw. 10 DM/Kinder 5 DM
Sonntag, 5.12.99, 15 Uhr, ACC Galerie

montagsfilm "Die große Schlacht des Don Camillo", Italien 1955
Veranstalter: Filmclub Weimar e.V., ACC. Eintritt: 6 DM/5 DM
Montag, 6.12.99, 21 Uhr, ACC Galerie

herzblut "Kuratorenduo attitudes/Genf und der Leiter der Galerija Skuc/Ljubljana"
Vortrag und Gespräch innerhalb der Reihe Herzblut (national und international bekannte junge Künstler zu Gast in Weimar).
Veranstalter: Bauhaus-Universität Weimar und das ACC. Eintritt frei!
Mittwoch, 8.12.99, 21 Uhr, ACC Galerie

vernissage x 2 the stockholm connection
Ausstellung von attitudes/Genf und Galerija Škuc/Ljubljana

Das Lächeln der Forsythie
Michael Geyersbach, Matthias Geitel, letter box weimar
Freitag, 10.12.99, 20 Uhr, ACC Galerie

talkrunde weimar.welt.weit-tv
"Voll vernetzt und ahnungslos? Chancen und Risiken des Internets"
Live im Internet http://www.mdr.de/weimar99 Eintritt frei!
Kontakt: Internetfernsehen des MDR, Windischenstr. 1, 99423 Weimar, Tel. 03643/4419-0. e-mail: weimar99@mdr.de
Freitag, 10.12.99, 21 Uhr, e-werk weimar

im anschluss party ACC-Ausstellungseröffnungsparty + Abschiedsparty des MDR
Gemeinsam laden ein: das Internetfernsehen des MDR und das ACC.
THE MUFFIN MEN, Liverpool, play
the music of FRANK ZAPPA
Im Anschluß Party mit DJ JAZZBLIND + DJ U.W. Fischer, Leipzig.

Eintritt: 8 DM. Kartenvorverkauf: ACC Galerie, Tel. 03643/851261-62.
Freitag, 10.12.99, 22.30 Uhr, e-werk weimar

zapfenstreich Abschluss des Kulturstadtjahres '99
Im ACC: Beziehungskisten
Im imaginären Café: Theater, Gespräche, Party, Videoaufzeichnungen früherer ACC-Theater-Premieren. Eingeladen sind mit dem von uns so
geschätzten Publikum darstellende und bildende Künstler.
20 Uhr: "Liebesbrief für Mary" - Szenenausschnitte. Mitwirkende: Marcus Schäfer, Markus Seidensticker (DNT), Udo Hemmann, Musiker.
23.30 Uhr: "ecstasy99". Performance: Andrea Kurmann.
Veranstalter: Stadt Weimar und das ACC. Eintritt frei!

Sonnabend, 11.12.99, 20 Uhr, ACC Galerie

musik&meer im acc DUO DEUTRANS© DEUTSCH!
Das Kammbäck! Nach ihrer furiosen Europatournee endlich wieder
daheim: Markus Seidensticker, Schauspieler, DNT Weimar, Udo Hemmann, Musiker, Weimar. Unverändert, unwiderstehlich, ungebrochen...
Musik & Meer endlich in Vatersprache. Eintritt: 10 DM.
Montag, 13.12.99, 21 Uhr, Café-Restaurant

montagsfilm "Blue Eyed", Dokumentarfilm, Deutschland 1996
Veranstalter: Filmclub Weimar e.V., ACC. Eintritt: 6 DM/5 DM
Montag, 13.12.99, 21 Uhr, ACC Galerie

jazz Jazz-Session
Studenten der Jazzabteilung der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar.
Dienstag, 14.12.99, 21 Uhr, Café-Restaurant

film Das junge polnische Kino
"Geschichte des Kinos in Popielawy", Jan Jakub Kolski, Polen 1998
Videoprojektion, OmeU.
Veranstalter: Deutsch-Polnische Ges. in Thür. e.V. und ACC. Eintritt frei!
Dienstag, 14.12.99, 19.30 Uhr, ACC Galerie

salon Heinrich-Böll-Stiftung
Die Kulturtechniker, Köln
"Versunken die Stadt". Böll, Köln und der Dom. Musikalisch-szenische Lesung mit Texten von Heinrich Böll. Schauspiel und Rezitation: Martin W. Hahnemann, Berlin. Violoncello und Elektronik: Ralf Werner, Köln. Eintritt frei!
Freitag, 17.12.99, 20 Uhr, ACC Galerie