Wollt ihr ein Liebeslied? Ihr kriegt eins!

Liebeslieder, Seemannslieder, Schiffe, 2 Klaviere, 6 Sänger und auch -innen: Weimars Schauspielstudenten singen von der Liebe, von der Sehnsucht und was einem das Leben sonst noch so bringen kann.

Die Studenten der Leipziger Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy", stationiert am Schauspielstudio des DNT Weimar, sind zu allen Schandtaten bereit und willig, eine Fortsetzung (der wahrscheinlich letzte Teil) ihrer gefeierten Programme "Fürchterliche Schnulzen" und "Sing Langsam..." nachzuschieben. Denn da gibt es noch die Liebe der Matrosen oder die wahre Geschichte des Eisbergs, Capris Fischer in Müllers Büro, den unvermeidbaren Andrew Lloyd Webber, das Meeting von Celine Dion und Marlene Dietrich beim Kaffeeklatsch mit unser aller Liebling, Leanders Zarah.
11./12./13.3.99, 21 Uhr, Straßenbahndepot im e-werk.
Eintritt: 16 DM/10 DM