Konzert

Landschaften

Der Weimarer Gitarrist Falk Zenker stellt sein Soloprogramm nun auch erstmalig in Weimar vor. Traum-, Seelen und Phantasielandschaften sind die Themen seiner Kompositionen. Zenkers Instrument ist die Konzertgitarre, deren unendliche Klangvielfalt er zu ergründen sucht. Dabei entlockt er ihr die unterschiedlichsten Stimmen, Stimmungen und Klangnuancen. Von asketischen Miniaturen bis zu orchestralen Klangflächen, von meditativer Obertonmusik mit einer 15saitigen modifizierten "Schrammelgitarre" bis zu rhythmisch-temperamentvollen Stücken reicht dabei seine Ausdruckspalette. Mittwoch, 18.2.98, 21 Uhr, Große Galerie. Eintritt: 5 DM/ermäßigt 3 DM.