Musikfernsehen

Unicato Show 06/2007

mehr lesen:

MDR

Uni-Weimar

www.unicato.tv

www.unicato-show.de

www.monami-weimar.de

unicato-200706a picture

Die Unicato Show ist mittlerweile Inbegriff gehobener Abendunterhaltung. So wundert es nicht weiter, dass die Veranstalter mit André Kudernatsch den Grandseigneur des gepflegten Entertainments gewinnen wollten und konnten. Der MDR-Figaro-Moderator und einzige Wurstpoet Deutschlands wird sein neuestes, von der Literaturkritik frenetisch gefeiertes Buch "Rache ist Blutwurst" scheibchenweise kredenzen und sich einem fleischeslustigen Schlagabtausch mit Gastgeberin Alexandra Janizewski stellen müssen.

Wem das alles noch nicht übel und evil genug ist, der möge sich auf Fungizid, Suizid () und Pestizid freuen. Die illustren Herren bilden die Leipziger Punk-Band DIE PEST. Mit Pest-Punk und Goth´n´Krach ist die Seuche wieder ausgebrochen, um Kunst und Ideale ins vom TV-Konsum verdämmerte Volk zu werfen.

Die junge Avantgarde des DNT, Jonathan Loosli und Eve Kolb, rocken das Haus mit musikalischer Spontanlyrik.

unicato-200706c picture

Außerdem nehme man zehn Damen und drei Herren, mische diese zu drei knackigen Klangeinheiten und serviere das stimmreiche Ereignis A cappella zum Abendmahl d`Acoustique. Der "Chor Don Bleu" - ein auf den Ohren zergehender Genuss.

Mittwoch, 13.06.2007, 22:30 Uhr, ACC Café
Eintritt: frei!

Im Anschluss 'Unicato' Public Screening, das studentische Filmmagazin, im ACC Café um 00:50 Uhr

unicato picture