RAND25: Über allen Wipfeln…

RAND_gespräche zur Architektur

Die Vortrags- und Gesprächsreihe beleuchtet den Zusammenhang von Architektur und Alltag, Architektur und Lebenswirklichkeit. Im Dialog mit Fachleuten anderer Disziplinen soll Architektur in Bezug zu ihren Grenzbereichen herausgestellt werden.

Veranstalter: Weimarer Architektenteam in Koop mit dem ACC

www.rand-gespraeche.de

Dipl.-Ing. Architekt Andreas Wenning, Bremen

Neue Architektur in den Bäumen am 4.12.
Neue Architektur in den Bäumen am 4.12.

Ein Baumhaus: ein Erlebnisort für Kinder, Refugium und Rückzug für Erwachsene, ein mit der Natur harmonierendes, romantisches Kleinod. Diese besonderen, mit Bäumen verbundenen kleinen Häuser beflügeln die Fantasie, sind Zufluchtsort und komfortables Wipfeldomizil gleichermaßen. So entstehen architektonische Unikate. Der Bremer Andreas Wenning ist wohl einer der wenigen Architekten in der Welt, der sich auf den Bau von zeitgenössischen Baumhäusern spezialisiert hat. Für ihn stehen nicht nur Ästhetik und der architektonische Anspruch seiner Arbeit, sondern ein schonender Umgang mit dem Ressort Wald, an erster Stelle. Im Vortrag präsentiert er zahlreiche spektakuläre Baumhausprojekte aus Europa und Übersee sowie Designstudien seines Architekturbüros baumraum. Wer sich warum diesen erdverbundenen Luxus leistet, welche Rolle die Romantik und IKEA dabei spielt, ergänzt den Rückblick auf die Geschichte und die Facetten der Baumhausarchitektur in den verschiedenen Kulturen.

http://www.baumraum.de

Freitag, 04.12.2009, 20:00 Uhr, ACC Galerie Weimar
Eintritt: 3€ | erm. 2€ | Tafelpass 1€

r025-01 picture