m30: Ayumi Matsuzaka (Berlin); Alumni (MFA, 2004)

montagslecture/mondaylecture:
Vortrags- und Gesprächsreihe (in engl. Sprache) des MFA-Program der Bauhaus-Universität Weimar, Fak. Gestaltung, Prof. Liz Bachhuber (Kontakt Kerstin Stakemeier, Künstlerische Mitarbeiterin MFA Public Art and New Artistic Strategies, Fakultät Gestaltung)
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem ACC Weimar (Kontakt Barbara Rauch)
Künstler im Gespräch (in engl. Sprache)
ACC/Bauhaus-Universität Weimar (Fak. Gestaltung, MFA-Program)

Betrachtung und Intervention.
Soziale Konstruktionen und immaterielle ortsbezogene Kunst im öffentlichen Raum.

Ayumi Matsuzaka (* 1978) studierte Fernsehproduktion in Tokyo, und Kunst im öffentlichen Raum im MFA Programm: Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien an der Bauhaus-Universität in Weimar. 2003 war sie Austauschstudentin an der IUAV (Istituto Universitario Di Architettura Venezia) in Venedig. Im Jahr 2004 machte sie ihren Abschluß als MFA, an der Bauhaus-Universität Weimar in 2004. Ihre künstlerische Arbeit ist auf die Teilnahme von Bürger/innen vor Ort fokussiert. Matsuzaka bezieht Publikum in ihre Arbeit mit ein, das nicht aus dem Kunstkontext kommt, nachdem sie intensive ortsbezogene Recherchen und Verhaltensstudien der Menschen vorgenommen hat. Neuere Arbeiten entstanden in Taipei (Taipei Artist Village, Taiwan) in Ludwigsburg (Kunstverein Kreis Ludwigsburg, Germany) und in Saigon (Art Initiative Albb, Vietnam). Derzeit lebt die Künstlerin in Berlin.

Observation and Intervention.
Social consructions and immaterial site specific work in progress'

Ayumi Matsuzaka (* 1978) studied Broadcasting in Tokyo, and Public Art in the MFA Programme: Public Art and New Artistic Strategies in Weimar. Exchange student at IUAV (Istitute Universitario Di Architettura Venezia) Venice, 2003, graduated from MFA, Bauhaus University Weimar in 2004. She focuses on involving locals and non-art-audiences into her projects after a thorough study of their habits and environment of each project place. Recent projects were realized in Taipei (Taipei Artist Village, Taiwan), Ludwigsburg (Kunstverein Kreis Ludwigsburg, Germany) and Saigon (Art Initiative Albb, Vietnam). She currently lives and works in Berlin

Montag, 16.10.2006, 20:00 Uhr, ACC Galerie Weimar
Eintritt: frei!