m22: Dr. Michael Tacke, Büro Orange, München: Kunst im Arbeitsalltag / Art in the work life

montagslecture/mondaylecture:
Vortrags- und Gesprächsreihe (in engl. Sprache) des MFA-Program der Bauhaus-Universität Weimar, Fak. Gestaltung, Prof. Liz Bachhuber (Kontakt Kerstin Stakemeier, Künstlerische Mitarbeiterin MFA Public Art and New Artistic Strategies, Fakultät Gestaltung)
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem ACC Weimar (Kontakt Barbara Rauch)
Künstler im Gespräch (in engl. Sprache) ACC/Bauhaus-Universität Weimar (Fak. Gestaltung, MFA-Program)

Büro Orange schafft die Integration der Kunst in den alltäglichen Bereich der Arbeitswelt.

Dem Künstler bietet Büro Orange ein Experimentierfeld. Der Galerist kann hier den dritten Markt für Kunst erobern. Der Architekt lädt den Künstler zum Dialog in Augenhöhe. Der Bauherr eröffnet der jungen Kunst Freiraum in der Architektur.

Kurzbio:

Michael Tacke, Dr. sc.pol., Diplomvolkswirt Uni Kiel, Master of Sience USA bis 1998 leitende Funktionen im Maschinenbau und bei Siemens. Kunstraum München bis 95. Heute Inhaber Büro Orange für Kunst im Arbeitsalltag. Verantwortung im Vorstand bei Akademieverein München, Bayern Design, Contemporaries Nürnberg, Design Zentrum München. Mitglied IKT und Gremium Bildende Kunst des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft im BDI.

"Office Orange" creates the integration of the art into the everyday location of the working sphere. "Office Orange" offers an experimental field to the artist. The gallerist can conquer the third market for art here. The architect invites the artist to an dialogue on similar eye level. The owner opens free space in architecture to the young, contemporary art.

Short bio:

Michael Tacke, Dr. sc.pol., political economist University of Kiel, master of Sience USA until 1998 leading functions in mechanical engineering and at Siemens. Kunstraum München until 95. Today owner "Büro Orange", for art in the work life. Responsibility in the executive committee of the Academy association Munich, Bavaria Design, Contemporaries Nuernberg, Design Center Munich. Member IKT and executive committee member of the "Art circle of the German Economy" in the BDI.

Montag, 15.05.2006, 20:00 Uhr, ACC
Eintritt: frei!