Initiative Freiraum Weimarplatz

Initiative Freiraum Weimarplatz
Freiraum Weimarplatz

... den Weimarplatz neu denken

Die Initiative frei | raum w e i m a r p l a t z widmet sich den Transformationen des Weimarplatzes am früheren nationalsozialistischen Gauforum in Weimar. Dabei stellt sich vor allem die Frage, wie im Gestaltungskonzept der "räumlichen Leere" zwischen neuen Nutzungen und einem Ort nationalsozialistischer Vergangenheit vermittelt werden kann.

www.freiraum-weimarplatz.de Kontakt: Philippe Schmidt 03643-252636

Die Initiative Freiraum Weimarplatz setzt sich für eine öffentliche Diskussion zum Ensemble des früheren nationalsozialistischen Gauforums am heutigen Weimarplatz ein. Nach einem Planspiel anlässlich des Sternbrückenfestes des ACC am 1. Mai 2005 mit dem Titel "Weimar entdeckt den Weimarplatz" findet in Kooperation mit dem ACC Weimar die Vortragsreihe "Gesellschaftsspiele Special: Freiraum Weimarplatz" statt. Dabei stellt sich vor allem die Frage, wie im Gestaltungskonzept der "räumlichen Leere" zwischen neuen Nutzungen und einem Ort nationalsozialistischer Vergangenheit vermittelt werden kann.

freiraum_logo_gross picture

Kontakt Special Freiraum Weimarplatz: Philippe Schmidt, 03643/499234, Philippe.Schmidt@archit.uni-weimar.de

Weitere Informationen: