herzblut (Vortrags- und Gesprächsreihe zu zeitgenössischer Kunst)

Kai Schiemenz, Künstler, Berlin: Weltenbauen - Modelle in Benutzergröße

HERZBLUT
Vortrags- und Gesprächsreihe zu zeitgenössischer Kunst. Zusammenarbeit von Kunstsammlungen zu Weimar, Bauhaus-Universität Weimar und ACC Weimar

Künstlergespräch. Der Berliner Künstler Kai Schiemenz stellt im ACC seine Arbeiten und Projekte vor.

Kai Schiemenz, Total cinema; 2005, 760x760x690 cm<br />Dachlatten, Spanplatte, Pappe, HfBK Galerie Hamburg, Lange Nacht des Wissens
Kai Schiemenz, Total cinema; 2005, 760x760x690 cm
Dachlatten, Spanplatte, Pappe, HfBK Galerie Hamburg, Lange Nacht des Wissens

Kai Schiemenz, geboren in Erfurt, lebt und arbeitet als bildender Künstler in Berlin. In seiner bildnerischen Arbeit geht es ihm um die Vermittlung von Zeichnung und dem Begriff von Zeichnung als einer Repräsentation von Raum. Raum ist als Grundgedanke von der Idee, über die Ausführung der zeichnenden Hand bis zum fertigen Bild als Wahrnehmungsmoment präsent. Ausstellungen seiner Werke waren bisher zu sehen im Badischen Kunstverein Karlsruhe und in der Galerie Koch und Kesslau in Berlin.

Donnerstag,04.05.2006, 20:00 Uhr, ACC
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €