herzblut (Vortrags- und Gesprächsreihe zu zeitgenössischer Kunst)

Matze Schmidt, Künstler, Berlin

HERZBLUT
Vortrags- und Gesprächsreihe zu zeitgenössischer Kunst. Zusammenarbeit von Kunstsammlungen zu Weimar, Bauhaus-Universität Weimar und ACC Weimar

Matze Schmidt *1967, Künstler, lebt und arbeitet u.a. in Berlin. 2004 Promotion über futuristische Phantasmen & zeitgenössische Fantasien der Technokultur. Gründungsmitglied der Superfactory(TM) superfactory.biz), Mit-Hrsg. des n0name newsletter und Sänger der Band "38317". Aktuelle Ausstellung: hack.it.ar., Hacktivismus im Umfeld von Netzkunst und Medien in Italien, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien (Eröffnung 14.1.2005)

Matze Schmidt - ACC postit
Matze Schmidt - ACC postit


Mittwoch,09.02.2005, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!

Weitere Informationen: