Gästebuch des ACC

Name: Sandra
Email: sandra.moellering@osnanet.de

Datum: Sonntag, 27 November, 2005 um 15:40:47
Kommentar:
Hallo, tolle Seiten !

Name: marion
Email: info@tacom.de

Datum: Mittwoch, 19 Oktober, 2005 um 18:29:03
Kommentar:
hallo schöne seite schaut mal unter http://www.tacom.de/ bei uns rein gruss marion

Name: Viktoria ganß
Email: Pulsschlag_NACHTblau@web.de

Datum: Dienstag, 28 September, 2004 um 10:39:26
Kommentar:
die karaokeparty war echt toll wo kann ich nur die bilder finden!wann ist mal wieder so was tolles?

Name: Volker Kuhnert
Email: hellasfreunde@web.de

Datum: Samstag, 10 Juli, 2004 um 21:22:54
Kommentar:
Euch und Euren Projekten weiterhin alles Gute und viel Erfolg! Wünscht uns auch Glück: Seit einem Jahr gibt es nun - weitgehend unbemerkt - die Hellasfreunde Galini e.V. (Sitz Weimar). Besucht uns doch mal auf unserer Webseite: www.hellasfreunde.de

Name: jörg seifert
Email: kunstkeller@web.de/ www.kunstkeller-annaberg.de

Datum: Mittwoch, 12 Mai, 2004 um 16:12:35
Kommentar:
glückwunsch zur ausstellung "überreichweiten"! "lumpi-hippi und krassi" danken -besonders birger jesch für seine originelle fortgesetzte aufarbeitungsarbeit! gruß vom kunstkeller in annaberg

Name: caligula
Email: caligula73@lycos.de

Datum: Donnerstag, 10 Oktober, 2002 um 15:20:46
Kommentar:
Halli-hallo, ich muß sagen, das ACC wirkt wirklich immer wieder wie ein Magnet auf mich und Freunde. gutes Essen (wenn auch oftmals etwas zu gewagt), interessante Ausstellungen und nette Menschen an jeder kulturell nicht ausgelasteten Ecke. Was aber ist am interessantesten, schönsten und inspirierensten? Es ist Eure wunderschöne dunkelblonde Mitarbeiterin (Praktikantin munkelt man?), die aber immer (guut, so oft bin ich nun auch nicht anwesend um das wirklich objektiv beurteilen zu können) das Gesicht zur Faust geballt (welches, wohl durch so manch` finstere Ecken die sie stets und vielleicht zu oft durchstreift und die vermutlich schlechte Bezahlung verursacht wird ) die Gäste eine unmittelbar bevorstehende Gewaltanwendung vermuten läßt. Also an Dich, Du mein Traum schlafloser Nächte, tausend Tonnen dornige aber duftende Rosen über Dich, nur, lächel doch bitte mal etwas öfter, obwohl ich dann Deine, höchstwahrscheinlich dadurch noch gesteigerte, einnehmende Aura nicht mehr ertragen könnte und ich mir das Leben nehmen müßte (wollen mal nicht so übertreiben). Ich denke aber, wenn Du die mitunter dunklen Hallen der Kunst ab und an verläßt und vom Sonnenlicht umspült die Welt da draußen betrittst, wandelt sich Dein Sein zum Schein und ich wünschte erstaunter Beobachter dieser Verwandlung sein zu dürfen. In diesem Sinne und immer bester Hoffnung, ein armer Irrer.

Name: Svenson (EX Zivi)
Email: Svenson@elektrozentrale.de

Datum: Mittwoch, 10 Juli, 2002 um 16:05:14
Kommentar:
Hi an den Stamm des ACC und viele Grüsse an den Rest.

By Svenson

PS: Mann ist das warm hier in Weimar (27°C)


Name: Cook
Email: oechel@hotmail.com

Datum: Sonntag, 28 April, 2002 um 16:44:28

Kommentar:

Hallo ich bins.

Name: Webmeister
Email: Webmeister@acc-weimar.de

Datum: Samstag, 16 März, 2002 um 14:11:32
Kommentar:

Dies ist der obligate Eröffnungseintrag für das Gästebuch!

 

Die Redaktion der ACC-Website behält sich vor, Gästebucheinträge zu kürzen oder zu entfernen.