plus

Krisen und der Faktor Mensch

UNSTERN. SINISTRE. DISASTRO.

UNSTERN. SINISTRE. DISASTRO.
Visionen zeitgenössischer Künstler
24. August 2008 bis 2.November 2008

Eröffnung: 23. August 2008, 15 Uhr

Eine Ausstellung in Kooperation mit dem «pèlerinages» Kunstfest Weimar:

Makoto Aida (JP) | Liz Bachhuber (DE) | Roddy Bell (NO) |Patricia Bueno (PE) |Franco Cilia (IT) | Christoph Draeger (CH) & Heidrun Holzfeind (A) | Tom Fecht (DE) | Peter Hutton (US) | Elke Marhöfer (DE) | Jonas Mekas (US) | Tracey Moffatt (AU) | Fayez Nureldine (DZ) | Jörg Ollefs (DE) | Adrian Paci (AL) | Walter Sachs (DE) | Henrik Schrat (DE) | Xu Tan (CN) | Muhammad Zeeshan (PK)

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung Weimar - Weimarer Land, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und des Förderkreises der ACC Galerie Weimar. Gefördert durch das Thüringer Kultusministerium und die Stadt Weimar.


Pressestimmen zur Ausstellung:
Portal Kunstgeschichte
Stream-TV
Thüringer Allgemeine
Thüringer Allgemeine
Thüringer Allgemeine

Karl-Martin Hofeditz, Michael Gabel, Erfurt

Katastrophenalarm, weltliche und geistliche Bewältigung am 18.9.
Katastrophenalarm, weltliche und geistliche Bewältigung am 18.9.

Große Katastrophen wie die Oder- und Elbehochwasser, Schneekatastrophen in Nord- und Westdeutschland, die Vogelgrippeepidemie auf Rügen, das Zugunglück in Eschede u. a. zeigen, dass immer häufiger gravierende Ereignisse eintreten können, die schnell die eigene Hilfs- und Rettungskapazität von Gemeinden und Landkreisen übersteigen. Im Zweifelsfalle will man bestens vorbereitet sein. Verfügt die Bundeswehr über umfassendes Know-how in der Lagebeurteilung und der Führung bei sich ständig verändernder Lage? Vom Glauben her beschäftigt sich auch der Theologe mit Katastrophenangst. Bei der Bewältigung von Katastrophen vertraut der Theologe in allen Einzelfragen jedoch dem Rat der Fachleute für Rettung und Hilfe. Geht es aber um das Ganze, die Frage, ob sich menschlicher Einsatz zur Rettung lohnt, ist das Fachwissen des Theologen gefragt. Er bestärkt mit diesem Wissen die Helfer und tröstet die Opfer.

Katastrophenalarm, weltliche und geistliche Bewältigung am 18.9.
Katastrophenalarm, weltliche und geistliche Bewältigung am 18.9.

Oberst Karl-Martin Hofeditz, Kommandeur des Landeskommandos Thüringen und Michael Gabe, Professor für Fundamentaltheologie und Prodekan der katholisch-theologischen Fakultät der Universität zu Erfurt, diskutieren.

Donnerstag, 18.09.2008, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €