Begleitprogramm zur ACC-Ausstellung 'Außen vor - On the Outside'

Du bist außen vor, ob du willst oder nicht!

Außen vor - On the Outside Außen vor - On the Outside
9.6. bis 12.8.2007


Teilnehmende Künstler: Ulf Aminde, Christoph Büchel, Peter Fend, Manoa Free University, Guillaume Paoli, Reinigungsgesellschaft & Miklós Erhardt, Oliver Ressler, Cornel Wachter, Michael Zinganel/Michael Hieslmair/Maruša Sagadin u.a.

Eine Ausstellung der ACC Galerie in Zusammenarbeit mit Knut Birkholz, Autor und Kurator, Rotterdam

Ansgar Hein, Düsseldorf

a172-plus06 picture

Wer nicht mit dabei ist, bleibt außen vor. Was aber, wenn die Tür immer versperrt ist und man gar keine Wahl hat, ob man nun gerne dabei wäre oder nicht? Weltweit sind Millionen Menschen nicht dabei, wenn es darum geht, den Alltag zu bewältigen. Auch in Deutschland ist das nicht anders. Da ist es fast schon sarkastisch anmutend, wenn Kampagnen laut "Du bist Deutschland" skandieren und dazu auffordern, sich online zu beteiligen. Beteiligung gleich "mit dabei sein". Zahlreiche Menschen waren deshalb außen vor, weil sie nicht mitmachen konnten. Wie man außen vor ist, erzählt der Düsseldorfer Marketing-Fachmann Ansgar Hein in einer Mischung aus Blog-Lesung, Präsentation und Happening. Die Mischung ist gleichsam unterhaltsam wie lehrreich, oder wissen Sie, was Barrierefreies Internet ist, wozu man einen Screenreader braucht und was Silver-Surfer sind? Sehen Sie, gerade sind Sie vielleicht schon außen vor, ohne dass Sie es wollten!

Ansgar Hein, Baujahr 73, ist Marketing-Fachmann, Computer-Experte, Wortspieler und Dozent. Gemeinsam mit Jörg Morsbach leitet er die Agentur anatom5 perception marketing in Düsseldorf, zu deren Spezialgebiet das Thema Barrierefreies Internet zählt. Neben dem Online-Magazin Barrierekompass und dem Einkaufsführer Barrierefreies Internet zeigen zwei gewonnene BIENE-Awards sowie zahlreiche Fachartikel und Vorträge, wie erfolgreich und ansprechend soziales Engagement heute aussehen kann.

Freitag, 13.07.2007, 21:00 Uhr, ACC Galerie Weimar
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €