vernissage:

Überreichweiten. Zur Wahrnehmung der DDR in der aktuellen Kunst



Überreichweiten. Zur Wahrnehmung der DDR in der aktuellen Kunst

17. Februar - 24. März 2005, motorenhalle, Dresden

Motorenhalle, Projektzentrum für zeitgenössische Kunst
Wachsbleichstr. 4a
01067 Dresden
T 0351/8660211,
Di bis Sa 16 bis 19 Uhr, Mi bis 20 Uhr

Zwei Dutzend künstlerische Positionen aus fünfzehn Jahren (1989-2004) belegen die gesellschaftliche Kampfkraft der Kunst.

Eine Ausstellung der ACC Galerie Weimar, Katharina Tietze und Ronald Hirte in Kooperation mit der motorenhalle, Dresden.

Mittwoch,16.02.2005, 20:00 Uhr, motorenhalle, Dresden ;