plus

Künstlergespräch mit Janaina Tschäpe und Vik Muniz

200412-logo-a158 picture

Janaina Tschäpe 'Lacrimacorpus' und Vik Muniz 'Die Akte Weimar' (beide Brasilien/USA)

Fotoarbeiten/Video

11.12.2004 bis 30.1.2005, ACC Galerie

Eröffnung am 10.12.2004, 20 Uhr, ACC Galerie In Anwesenheit der Künstler

Am Vorabend der Ausstellungseröffnung sprechen die beiden Künstler nicht nur über die in der Ausstellung gezeigten Werke, sondern mit Hilfe einer Kinopräsentation über weitere ihrer Arbeiten und Projekte.

Janaina Tschäpe (*1973 Dachau), lebt und arbeitet in New York und Rio de Janeiro
Zeichnungen, Fotografie, Video, Installationen
Themen: Untersuchung der Wahrnehmung von Identität und traditioneller Bilder des Weiblichen

Vik Muniz (*1961 São Paulo), lebt und arbeitet in New York
Fotografie, Materialbilder, Mosaiken, Modellbilder
dokumentarische Fotos der Studien und Originale; Materialbilder aus Schokolade, Erde, Tomatensauce, Zucker, Staub, Gelatine, Wollfäden, Locherplättchen, die manchmal mosaikartig zusammengesetzt sind und aus einiger Entfernung wie gemalt oder fotografiert wirken; Ikonen mit kunst- und zeitgeschichtlichen Bezügen http://www.vikmuniz.net/kunstaspekte.de

Donnerstag,09.12.2004, 20:00 Uhr, ACC Galerie;