finissage

finissage: BEAUTIFUL DAYS



Installation von Cornel Wachter in Zusammenarbeit mit der ACC Galerie Weimar. Eröffnung am Freitag, dem 18.6.2004, 20 Uhr, Straßenbahndepot Weimar. 18.6. bis 24.7.2004. Geöffnet Di-Fr von 15 bis18 Uhr. Mit freundlicher Unterstützung der Autobahnmeisterei Legefeld, dem Autobahnamt des Freistaates Thüringen und dem e-werk weimar e.V.

'Der nächste Winter kommt bestimmt' oder 'Von den Vorteilen einer klugen Vorratshaltung'
Verschenkeaktion zur Finissage der Ausstellung BEAUTIFUL DAYS des Kölner Künstlers Cornel Wachter

Samstag,24.07.2004, 10:00 bis 18:00 Uhr, Straßenbahndepot Weimar;

Cornel Wachter, BEAUTIFUL DAYS, <br />Installation, Straßenbahndepot Weimar. <br />Fotos: Claus Bach, Weimar
Cornel Wachter, BEAUTIFUL DAYS,
Installation, Straßenbahndepot Weimar.
Fotos: Claus Bach, Weimar

Was macht ein Künstler, der für eine Kunstinstallation 8 Tonnen Salz zu einem Salzmeer formt, nach seiner Ausstellung eigentlich mit solch einer Menge wertvollen Streusalzes? Er verschenkt es gegen eine Spende für eine Weimarer Kinder- und Jugendinitiative und verlängert somit die Intention seines Kunstwerks auf kluge Art und Weise.

Verschenkeaktion:

Samstag, den 23.Juli 2004 zwischen 10 und 18 Uhr ist Jedermann eingeladen, sich im Straßenbahndepot Weimar (E-Werk Weimar) soviel Streusalz abzuholen, wie er wegtransportieren kann. Keine Scheu, LKW-Fahrer sind ebenso willkommen wie Handkarren-Kapitäne oder die Familien mit Auto auf ihrem Weg zum oder vom samstäglichen Einkauf. Es besteht die Möglichkeit, das Salz in bereitstehenden und gefüllten Plastiksäcken bequem mitzunehmen. Eine kleine Spende für das Salz geht in einen Topf, der der "Station junger Naturforscher", der "Initiative Papiergraben", zu Gute kommt.

Der Künstler ist anwesend.