ausstellung

künstlerprojekt:
Auf der sicheren Seite. Tafeln im Landtag.

Ein Projekt von Claus Bach, Marcel Köhler und den Thüringer Tafeln

Organisiert von der ACC Galerie Weimar und der Stiftung Federkiel-Halle 14, Leipzig

27.11.2003 - 19.12.2003, Thüringer Landtag, Erfurt

Thüringer Landtag, 99096 Erfurt, Arnstädter Landstraße 5. Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr geöffnet

Im Foyer des Thüringer Landtages installieren Claus Bach und Marcel Köhler in der "Weichen Jahreszeit" eine temporäre Zweigstelle der Tafel. Das Besondere: Abgeordnete und Besucher des Landtages sind eingeladen, aktiver Teil des sozialen Prozesses der Tafel-Bewegung zu werden - indem sie Sachspenden vor Ort in Form eigener überzähliger Lebensmittel zur Verfügung stellen. Flankiert wird die Zweigstelle von der Fotoserie des Künstlers Marcel Köhler: Sie zeigt Porträts von Bedürftigen, die sonst im Alltag nicht wahrgenommen werden und verleiht ihnen durch die Präsentation auf Lichtkästen eigene Würde.

Die Förderer: Kulturstiftung des Bundes, Landtag Thüringen, Thüringer Tafeln, Liebscher Werbeagentur Jena, Teichgräber Lichtwerbung, Weimar