ausstellung

AG Arbeitsgeist

Erst die Arbeit ...
Erst die Arbeit ...
Arbeitsgeist ist ein europäisches Netzwerkprojekt von Schrat & REINIGUNGSGESELLSCHAFT.

Arbeitsgeist ist ein Langzeitprojekt, das nach dem Arbeitsamt in Leipzig, der Galerie Olaf Stüber in Berlin und der Universität in Turin nun in Weimar in der ACC Galerie und im Bildungszentrum Weimar des Landesarbeitsamtes Sachsen-Anhalt, Thüringen Station macht. Das Projekt widmet sich einer Dekonstruktion des Arbeitsbegriffes. Besonders in Weimar versteht es sich als Informationsveranstaltung, die aus einem kulturellen Kontext heraus verschiedene Denkmodelle plastisch macht. Begriffe wie Erwerbsarbeit, Arbeit, Kreativität, Tätigsein, Freizeit und künstlerische Produktion werden dabei befragt. Das Projekt wird von drei Künstlern initiert, die die allgemeine Diskussion um den Blickwinkel aus diesem Bereich erweitern. Unorthodoxes Denken und alternative Repräsentationsmöglichkeiten geben dazu Werkzeuge an die Hand. Arbeitsgeist versteht sich als Forum, das Beiträge aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kunst in einen neuen diskursiven Zusammenhang bringt. Arbeitsgeist besteht aus Ausstellungen, Interventionen im öffentlichen Raum und wird durch Gespräche und Publikationen ergänzt.

http://www.arbeitsgeist.de