ausstellung

ausstellung
Alles nicht so Schlumpf - La Pasión de los Pitufos

Diplomarbeit von Jorge Villalba Strohecker, Student an der Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Gestaltung, Fachrichtung Freie Kunst. Betreuung: Prof. Liz Bachhuber, Dr. Anne Hoormann. Eröffnung am Dienstag, 13.6.2000, 20 Uhr. Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Führung am Sonntag, 18.6.2000, 16 Uhr. Ausstellung vom14.6. bis 20.6.2000. Eintritt frei!

"Ich habe mein Projekt 'Alles nicht so Schlumpf - La Pasión de los Pitufos' genannt. Hyperrealismus und Psicodelia 1) thematisieren diese Reihe von sieben Bildern, die im Stile europäischer Pop-Art gemalt sind. Papa Schlumpf spielt die Rolle von Jesus Christus und er ist immer von seinen Schlümpfen (den Apostel) umgeben. Das Thema der Reihe ist die Passion von Jesus. Die präsentierten Bilder haben eine chronologische Ordnung: 'Das letzte Abendmahl', 'Das Gebet im Garten', 'Der Kuss von Judas', 'Der Leidensweg', 'Die Kreuzigung', 'Die Auferstehung' und 'Die Himmelfahrt'. Religion und magische Zahlen kombinieren sich mit hyperrealistischen plastischen Schlumpffiguren, um als Resultat sieben europäische Mandalas aus einer aktuellen Sicht zu geben. Mehr als sechzig dreidimensionale Motive (Schlümpfe, Blumen, Pilze, etc.) sind in dieser Reihe wie in einer Collage zusammengestellt. Die 'gemalten Plakate' sind nicht nur Bilder, sondern wegen ihrer orientalischen Farbigkeit und Komposition richtige Mandalas aus unserem Jahrhundert. Geometrische Formen und Farben sind nebeneinander in einem quadratischen Format (130 x130 cm) untergebracht. Papa Schlumpf bildet in allen Bildern das Zentrum der Kompositionen. 'La Pasión de los Pitufos' ist eine psychedelische Reise parallel zu der Passion von Jesus. 'Das letzte Abendmahl' symbolisiert mit dem Fliegenpilz den Anfang dieser Reise durch die Kreuzigung und die Auferstehung, den Tod des Egos, bis zu der Himmelfahrt - dem Nirvanazustand." (Jorge Villalba Strohecker)

1)span.; Duden für psychedelisch: in einem durch Rauschmittel hervorgerufenen euphor., tranceart. Gemütszustand befindlich. Anm.d.Red.