Spruch des Monats April 2003

Bertolt Brecht empörte sich 1939 in einem Gedicht: " Was sind das für Zeiten, wo ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist, weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!"

"Amerikas Macht wird gebrochen". Der französische Historiker und Demograf Emmanuel Todd über die Auswirkungen eines Irak-Kriegs, den Niedergang der USA als alleiniger Supermacht und die Emanzipation Europas,
DER SPIEGEL, Nr. 12/17.3.2003, Titel, S.128

Nachrichten-Live-Stream von n-tv: http://www.n-tv.de/700856.html/+ "Webcam" in Bagdad: http://www.webcaminiraq.org/ + Wie viele zivile Todesopfer hat der Krieg bisher gefordert?: http://www.iraqbodycount.net/ + Das "Project for the New American Century" seriös im Internet: http://www.newamericancentury.org/+ Die große Rechercheplattform zum Irak-Konflikt: http://www.journalismus.com/irak/ + Ausländische Kriegsgegner berichten aus dem Irak: http://www.iraqpeaceteam.org/+ Nepper, Schlepper, Bauernfänger: http://www.ig4.de/ticker/article.php?article_file= 1048233860.txt&showtopic=/+ Die angeblichen Falschmeldungen und Irreführungen der US-Regierung: http://www.disinfopedia.org/+ Hacker greifen nun verstärkt US-amerikanische Firmen an: http://www.mi2g.com/cgi/mi2g/press/180303.php/www.heute.t-online.de/ + Propaganda par Excellence: Präsident Bushs komplette Rede zum Kriegsbeginn ins Deutsche übersetzt: http://www.komma-net.de/rb/startk.asp/+ Schlachtfeld-TV: US-Soldaten machen Live-Berichterstattung: http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=141583/+ Die akademische Elite der USA ist gegen den Krieg: http://noiraqattack.org.
(Quelle: DER WÖCHENTLICHE n e t N i t e NEWSLETTER*(c)AME*21.03.2003, ISSN 1617-2116, Ausgabe 12/2003, hier Auszug aus einer Vielzahl der dort veröffentlichen WebSites für aktuelle Hintergrundinformationen zum Irak-Krieg).